Wir haben Seiten Jahren immer von blutige Terror gewarnt aber leider hat keine gehört

Wir haben Seiten Jahren immer von blutige Terror gewarnt aber leider hat keine gehört

Kurze Links:

https://ameralbayati.wordpress.com/2017/06/20/kepelalbayattartsch-zerstoerung-europas-durch-religioes-unterfuetterte-buegerkriege-postheroischer-gesellschaften/

Kepel/Albayat/Tartsch: Zerstörung Europas durch religiös unterfütterte Bügerkriege postheroischer Gesellschaften

20.6.2017

 

http://www.krone.at/uefa-euro/razzien-in-belgien-anschlag-auf-fanzone-geplant-zwoelf-festnahmen-story-515739

Razzien in Belgien: Anschlag auf Fanzone geplant?

Zwölf Festnahmen

18.06.2016, 17:04

In Brüssel und zahlreichen anderen Städten Belgiens sind im Zuge Dutzender Razzien am Freitag und Samstag zwölf Personen unter dem Verdacht, neue Terroranschläge geplant zu haben, festgenommen worden. Ermittlungsergebnisse hätten ein „unmittelbares Einschreiten wegen Gefahr im Verzug“ erfordert, teilte die Bundesstaatsanwaltschaft am Samstag mit. Belgischen Medien zufolge soll ein Anschlag auf Fanzonen in Belgien während des EM- Spiels der belgischen Nationalmannschaft gegen Irland geplant gewesen sein.

 

http://www.krone.at/videos/ramadan-ende-da-kann-es-noch-zu-terror-kommen-albayati-im-talk-video-515170

Foto: krone.tv / Video: krone.tv

Ramadan- Ende: „Da kann es noch zu Terror kommen“

Albayati im Talk

|15.06.2016, 11:35

Moderator Gerhard Koller im Gespräch mit Amer Albayati: „An den letzten zehn Tagen des Ramadan könnte es noch zu Terror kommen“, warnt der Islam- Experte im „Krone“- Gespräch. Albayati stellt außerdem klar, dass seiner Meinung nach die „Kontrolle von Moscheen- Vereinen angebracht“ wäre.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s