Wie lange sollen wir auf dem Terror-Pulverfass sitzen?

http://www.atheisten-info.at/infos/info3435.html

Wie lange sollen wir auf dem Terror-Pulverfass sitzen?

Stellungnahme am 26.1.2017 von Amer Albayati zur Terrorgefahr in Österreich

Österreich kann den Terrorgefahr nur stoppen, wenn bekannte Salafisten und radikale Islamisten gehindert werden, ihre Aktivitäten wie seit Jahren bekannt frei schaltend und waltend in diversen dubiosen Moscheenvereinen für den politisch organisierten Islam und die Hasskultur der Muslimbruder auszuüben, egal welcher Herkunft oder Nation die Beteiligten sind, Tschetschenen, Bosniaken, Türken, Albaner, Araber usw., sonst sitzen wir  noch lange Zeit auf dem Terror- Pulverfass!

Europa vor neuen Herausforderungen!

Amer Albayati – Auf der Todesliste des IS – zu bestellen direkt beim Verlag oder bei Amazon!
Dieses Buch, in dem ich all meine Erfahrungen und Erkenntnisse zusammenfasst habe, ist ein unschätzbar wichtiger Leitfaden für Entscheidungsträger in diesen Krisenzeiten, ebenso wie es eine äußerst wichtige Informationsquelle für das Verständnis von Islam und Dschihad und einen lösungsorientierten und auf Vernunft bauenden Dialog ist.

Warum die Salafisten, die Jihadisten und die blutigen Terroristen tendenziell in Europa am aufsteigenden Ast sind, ist einfach zu erklären: Es fehlt jede kritische Auseinandersetzung mit dem konservativen und vorgestrigen Islam. Eine Diskussion über den politischen Islam ist verpönt, die Politik stellt sich vielmehr schützend vor die islamistischen Strömungen. Aus diesem Grund gewinnt auch der deklariert radikale Islam dazu! Das muss sich in Europa sobald als möglich ändern, sonst wird unsere Sicherheit ernsthaft bedroht sein.

Dr. Amer Albayati, Islam- und Terrorexperte – Präsident, Initiative Liberaler Muslime Österreich – ILMÖ

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wie lange sollen wir auf dem Terror-Pulverfass sitzen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s