Ohio State Attack: Blaupause DAESH Magazin Rom-Issue 3? – Dr. Tartsch: Nachahmungstaten in Europa jederzeit möglich

Da die semi-offizielle ‚Amaq News Agency von DAESH relativ schnell eine kurze Botschat in arabischer Sprache veröffentlicht hat, die den neutralisierten Attentäter als „Soldat des Islamischen Staates“ bezeichnet, lohnt es sich, in der ernglischsprachigen Ausgabe des neuesten DAESH Internetmagazins „Rom-Issue3“ nachzusehen, da dort ab S.10ff. eine detailerte Handlungsanleitung für ein hybrides Attentat mit einem Fahrzeug (Akt 1) und den folgenden Messerangriff (Akt 2) auf Soft Targets zu finden ist, die sich an dem bisher erfolgreichsten Attentat eines Salafi Dschihadis in Nizza orientiert. So wird auf S.12 Mitte empfohlen, ein Attentat mit einem Fahrzeug mit der Nutzung einer Schußwaffe oder eines Messers zu kombinieren.

 

Wobei DAESH hier im Grundsatz das aufgreift, was das Internetmagazin „Inspire“ von Al Qaidah auf der Arabischen Halbinsel (AQAP) bezüglich der Nutzung von Fahrzeugen als Waffe seit Jahren propagiert.

Zudem ist Rom-Issue 3, die erste englischsprachige Ausgabe eines Internetmagazins von DAESH, welches Handlungsanleitungen für den Open Source Jihad (OSJ) im Rahmen der eigenen Möglichkeiten als individuell ausgeübten gewaltsamen Dschihad anbietet, während die deutschsprachige Übersetzung von Rom-Ausgabe 3 diesen Artikel nicht enthält (Save PDF-Link):

https://azelin.files.wordpress.com/2016/11/rome-magazine-3.pdf

Siehe hierzu auch meine Einschätzung zur deutschen Ausgabe von ROM-Ausgabe3 in der Kronen-Zeitung, da man mit solchen Low Level Terrorism Attentaten hybrider Ausprägung auch in Europa jederzeit rechnen muss, wobei es für DAESH keine Tabus bezüglich möglicher Opfergruppen (Kinder, Fauen, Alte) gibt.

Und es immer wieder Nachahmungstäter in der WENA-Region (Westeuropa-Nordamerika) geben wird, die ihren individuellen gewaltsamen Dschihad in unregelmäßigen Taktzeiten und im Rahmen der gegebenen Ressourcen und Möglichkeiten ausüben, da derzeit die notwendigen Ressourcen für High Level Terrorism wie 9/11 oder Terrorism with Weapons of Mass Destruction nicht vorhanden sind:

http://www.krone.at/welt/is-ruft-totalen-krieg-gegen-alle-europaeer-aus-mit-messerattacken-story-533128

Zum Vergleich:

Aus Inspire-Issue 2/2010 mit der Anleitung für den OSJ in den Vereinigten Staaten mittels eines Fahrzeugs, um Menschen zu überfahren:

http://cjlab.memri.org/latest-reports/aqap-inspire-magazines-open-source-jihad-section-use-a-pickup-truck-to-mow-down-the-enemies-of-allah-a-random-lunch-hour-shooting-at-a-crowded-washington-dc-restaurant-mi/

Man somit abwarten muss, was die weiteren Ermittlungen der Sicherheitsbehörden bez. möglicher Verbindungen des Attentäters zu DAESH oder al-Qaidah ergeben, da der Attentäter angeblich vor der Tat Einträge bei Facebook getätigt haben soll, die in Beziehung zu dem, 2011 in Yaman durch Targeted Killing neutralisierten, AQAP Theoretiker Anwar al-Awlaki gestanden haben sollen, der einer der geistgen Väter von Inspire war.

Was aber im Endeffekt keinen Unterschied macht, da die Salafi Dschihadis von al-Qaidah und DAESH jeweils auch die Internetmagazine der anderen Gruppierung lesen.

Dr. Thomas Tartsch

www.thomastartsch.org

Copyright und alle Rechte: Bei den jeweiligen Autoren. Mit Dank an Aaron Y. Zelin für den Link.

Wie immer, dient die Verlinkung zum Internetmagazin Rom nur zur persönlichen Information, um die Ausführungen zu untermauern.

 

 

Advertisements

6 Gedanken zu “

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s